Kompressor-Kühlbrutschränke ICP

Kompressor-Kühlbrutschränke ICP

Anzeige pro Seite
Sortieren nach
Artikel-Nr.: Memmert ICP

Kompressor-Kühlbrutschrank ICP von Memmert


Lieferzeit: 21 Werktage

*
Preis inkl. MwSt.,
Versandkosten
frei
-2% Skonto bei Vorkasse


Inkubieren, trocknen und lagern im Kühlbrutschrank ICP

Der Memmert Kompressor-Kühlbrutschrank ICP ist dann in Hochform, wenn schnelle und präzise Wechsel von Aufheiz- und Abkühlphasen im Rampenbetrieb gefragt sind. Aufgrund der fein justierten Regelungstechnik erreichen die Temperaturen auch ohne energieintensive Zwischenspurts exakt den Sollwert.
  • Temperaturbereich bis +60 °C
  • 5 Modellgrößen (53 bis 749 Liter Innenraumvolumen)
  • 1 Modellvariante: TwinDISPLAY
  • Für alle Modelle standardmäßig Doppeltüren: Verhinderung von Kontamination und Temperaturabfall sowie gleichzeitig optimale Sicht auf das empfindliche Temperiergut durch vollflächige Innenglastüren
  • Sehr gute Luftzirkulation im Innenraum durch ausgereifte Lüftungstechnik
  • Intelligente Defrost-Funktion

Bebrüten, züchten, kühlen – der Kühlbrutschrank für Biologie, Zoologie, Pharma und Food

Das Luftmantel-Temperiersystem sorgt für einen rundum nach außen abgeschlossenen Arbeitsraum. Die Vorteile: schnelle, präzise Temperierung, keine Probenaustrocknung, keine Vereisung des Kühlaggregates, keine Entfeuchtung des Innenraums. 

Für überwiegendes Arbeiten in der Nähe der Umgebungstemperatur empfiehlt sich der extrem energiesparende Memmert Peltier-Kühlbrutschrank IPP. Für das reine Lagern von Proben in Biologie, Biotechnologie, Pharmaindustrie oder Nahrungsmittelindustrie, speziell die Langzeitlagerung bei konstanten Temperaturen, empfehlen wir unseren Temperier-Lagerschrank IPS.
 

Der Memmert Kühlbrutschrank ICP bietet einzigartige Vorteile

  • benutzerfreundliches, intuitives Bedienkonzept
  • nahezu ausschließliche Verwendung von hochwertigem, rostbeständigem und leicht zu reinigendem Edelstahl für Innenraum und Außengehäuse
  • präzises und homogenes Temperieren durch produktspezifisch abgestimmtes Heizkonzept
  • vielfältige Möglichkeiten für Programmierung und Dokumentation mit Hilfe von Schnittstellen, integriertem Datenlogger und Software AtmoCONTROL
Kompressor-Kühlbrutschränke ICP
Kompressor-Kühlbrutschränke ICP